Advertisement und Textübersetzung

Die Lokalisierung

Bei einer Übersetzung zielt alles darauf ab die Bedeutung vom Original in eine andere Sprache zu übertragen. Aber trotz allem fällt jede Übersetzung, wegen grammatikalischen Unterschieden, anders aus.

Übersetzungen von Advertisement Texten

Werbetexte weichen bei Übersetzungen teilweise bei technischen Schriftstücken ab. Dann ist es durchaus möglich, dass die ursprüngliche Bedeutung des Textes verdreht wird, also eine andere Bedeutung entstehen kann. Dazu trägt dann vielleicht zusätzlich noch ein andersartiger, kultureller Unterschied bei.
Aus allgemeiner Sicht liegt der Schwerpunkt einer Lokalisierung nicht nur in der Bedeutung der Kommunikation, sondern auch darin, auf welchem Wege die Kommunikation stattfindet, also die entsprechende Nachricht an den Dritten transferiert wird. Das sagt sehr viel aus, nicht nur über einzelne Gesprächspartner sondern auch in Bezug auf ein gesamtes Unternehmen.
Es ist allerdings verständlich, dass eine Firma ständig bemüht ist seinen persönlichen Charakter und die Art der Kommunikation mit dem User weiterzuentwickeln und beizubehalten. So kann es geschehen, dass die Sprache eines Software Betriebes sich von der Sprache eines Automobilzulieferers unterscheidet. Im Folgeschritt zielt dann alles darauf ab die Bedeutung des entsprechenden Textes so in eine andere Sprache zu übertragen, dass die Bedeutung des Textes auch erhalten bleibt.

Für welche Personengruppe ist der Text bestimmt und welche Formen von Advertisement Texten gibt es?

Bei der Erstellung von Advertisement Texten im Original bedarf es beim Original der Gewissheit über die Absicht bei der Texterstellung, also es geht darum um welche Form des Textes es sich dreht und welcher Zweck durch den Text erfüllt werden soll, welche Erwartungen an einen Werbetext gestellt werden und welche Zielgruppe angesprochen werden soll.
Die Zielgruppe kann einmal an die Allgemeinheit gerichtet sein sodass sie für jeden Leser erreichbar ist oder aber es soll eine andere Gruppierung angesprochen werden wie zum Beispiel bestimmte Geschäftspartner, Verwaltungen, andersartige Unternehmen, bereits bestehende oder angehende Kundenpotenziale, Fachöffentlichkeiten oder einzelne Mitarbeiter aus externen Betrieben.
Werbetexte und seine Übersetzungen sollen zudem den Lebensstil, die Lebensgewohnheiten des angesprochenen Publikums, den Geschmack und seine Interessen ansprechen. Werbetexte fallen vielfältig aus, auch wenn das gemeinsame Ziel immer die Werbung ist. Darunter fallen Vorträge, diverse Werbematerialien, E-Books, Präsentationen, Werbekampagnen, Kataloge und Webseiten.
Die Vielfalt derartiger Texte bedeuten ebenfalls Variationen hinsichtlich der Sprache und dem Sprachstil. Bei manchen Texten steht die allgemein gehaltene Darstellung des Betriebs im Vordergrund oder aber andere Texte stützen sich auf detaillierte Informationen der Geschäftsprozesse innerhalb des Unternehmens sowie deren Vorteile für den Kunden, sind ausgerichtet auf die Description der anstehenden Ergebnisse oder konzentrieren sich auf aktuelle Situationen sowie persönlich gemachten Erfahrungswerten.

Spezielle Charakteristika bei dem Advertisement und der Textübersetzung

Bei der Übersetzung geht es nicht nur über deren Übertragung in eine andere Sprache sondern auch um die Übertragung einer bestimmten Marketing Mitteilung . Dabei ist ausschlaggebend das der Geschmack der Zielgruppe angesprochen wird. Manchmal fällt es dem Übersetzer allerdings nicht leicht die passende Wortwahl zu treffen. Dazu kommt dann noch ein möglicher, kultureller Unterschied oder fehlende Entsprechungen in der jeweiligen Landessprache denn dann ist zusätzlich noch darauf zu achten das der Inhalt des Werbetextes nicht verfälscht oder verdreht wird. Dazu kommen dann noch erschwerende Entwicklungen wie soziale Systeme aus entsprechenden Ländern.

Der Übersetzer sollte in jedem Falle geschult sein. Er muss kreativ arbeiten können, persönliche Vorlieben, Fingerspitzengefühl für ein kreatives Schreiben ,Marketing, Erfahrungswerte und exzellente Linguistika (umgangssprachliche Fertigkeiten) mit sich bringen. Man darf schließlich nicht vergessen, dass der entsprechende Werbetext dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen dienlich sein soll.
Die Wirklichkeit sieht aber leider eher so aus, dass einem keine grenzenlose Kreativität bei solchen Texten zur Verfügung steht. Bei der Erstellung solcher Werbetexte legt das Unternehmen daher größten Wert auf die Form der Textgestaltung wie sie beim Kunden dann am geeignetsten erscheinen mag. Der Übersetzer muss seinen persönlichen Stil finden und seinen eigen Style Guide zur Werbetextgestaltung entwickeln.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.